The Crisis Inside. The International Short Story Project

The Crisis Inside. The International Short Story Project
Bild vergrößern

19,90 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage


The Crisis Inside. The International Short Story Project

The Crisis Inside
The International Short Story Project
Herausgegeben von Julian Tangermann

Die innere Krise ist der Moment, wo das Verdrängen jedoch nicht mehr funktioniert, wo plötzlich etwas sichtbar wird. In uns, in anderen. Es ist aber auch der Moment, in dem die Stunde des Schrift­stellers schlägt. Nichts ist uninteressanter als eine Ge­schichte von perfekten Menschen, denen alles gelingt. Denn Krise, das ist im besten Fall auch Literatur. Der Versuch, Ungerechtigkeiten, Ängsten, Trauer und Zweifeln mit Wor­ten Herr zu werden und ihnen eine Stimme zu geben. Sie zu bannen, zu verarbeiten und in die Welt hinauszutragen, auf dass sie andere Menschen berühren und zum Nachdenken bringen. So, wie das die Autoren in diesem Buch getan haben. Es wird Stellen geben, die dem Leser wehtun. Weil sie wahr sind. Es werden immer die Stellen sein, die man nicht mehr vergisst.
Die Geschichten kommen aus unterschiedlichen Ländern, Kontinenten und Kulturkreisen. Doch Krise ist immer auch die Chance, Grenzen zu überwinden, Mitgefühl zu empfin­den. Sich in andere hineinzuversetzen. Denn im Schmerz sind wir vereint.
Und liest man die folgenden Texte, wird klar: Wir sind alle unter­schiedlich. Und wir sind alle gleich.

 

The Crisis Inside
The International Short Story Project
Herausgegeben von Julian Tangermann
sowie mit einem Vorwort von Benedict Wells
Isbn: 978-3-95817-006-3 [D] 19,90 €
394 Seiten, Gebunden


 

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

20 Jahre Freiheit. Mandelas Südafrika. Vision oder Wirklichkeit?

20 Jahre Freiheit. Mandelas Südafrika. Vision oder Wirklichkeit?

„20 Jahre Freiheit“ öffnet eine faszinierende Perspektive auf das „Neue Südafrika“ des großen Nelson Mandela, die weit über eine normale Betrachtung
eines ohnehin höchst spannenden Landes hinausgeht. Der renommierte Journalist und Südafrika-Experte Stephan Kaußen erlaubt sich und den Lesern eine Mischung aus unmittelbarem Dabeisein und objektiver Betrachtung. Eine fundierte politische Analyse, die mit individuellen Einblicken und provokanten Thesen gespickt ist.
Ist Mandelas Südafrika schon Wirklichkeit oder eher idealisierte Vision geblieben? Wo steht Südafrika im internationalen Vergleich? Was unterscheidet
es so gravierend vom Rest des Kontinents? Wieso kommt Afrika insgesamt nicht auf die Beine?
Kaußen spannt einen essayistischen Bogen gesellschaftsanalytischer Antworten hin zum Vorschlag eines neuen Wertesystems – für Südafrika und darüber hinaus. Ein packendes Buch für Südafrika-Einsteiger und -Experten gleichermaßen, aber auch für Menschen, die an der sozialen Frage insgesamt interessiert sind.

 

Stephan Kaußen
20 Jahre Freiheit. Mandelas Südafrika. Vision oder Wirklichkeit?
ISBN 978-3-940075-89-5 [D] 14,90 €
1. Auflage, April 2014

14,90 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Diesen Artikel haben wir am Sonntag, 10. Mai 2015 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Währungen

Hersteller Info

Edition Hamouda
Mehr Artikel

Hersteller