Edition Hamouda


Zeige 1 bis 20 (von insgesamt 101 Artikeln) Seiten:  1  2  3  4  5 ...  [nächste >>] 
20 Jahre Freiheit. Mandelas Südafrika. (eBook_PDF)

20 Jahre Freiheit. Mandelas Südafrika. (eBook_PDF)

„20 Jahre Freiheit“ öffnet eine faszinierende Perspektive auf das „Neue Südafrika“ des großen Nelson Mandela, die weit über eine normale Betrachtung
eines ohnehin höchst spannenden Landes hinausgeht. Der renommierte Journalist und Südafrika-Experte Stephan Kaußen erlaubt sich und den Lesern eine Mischung aus unmittelbarem Dabeisein und objektiver Betrachtung. Eine fundierte politische Analyse, die mit individuellen Einblicken und provokanten Thesen gespickt ist.
Ist Mandelas Südafrika schon Wirklichkeit oder eher idealisierte Vision geblieben? Wo steht Südafrika im internationalen Vergleich? Was unterscheidet
es so gravierend vom Rest des Kontinents? Wieso kommt Afrika insgesamt nicht auf die Beine?
Kaußen spannt einen essayistischen Bogen gesellschaftsanalytischer Antworten hin zum Vorschlag eines neuen Wertesystems – für Südafrika und darüber hinaus. Ein packendes Buch für Südafrika-Einsteiger und -Experten gleichermaßen, aber auch für Menschen, die an der sozialen Frage insgesamt interessiert sind.

Stephan Kaußen
20 Jahre Freiheit. Mandelas Südafrika. Vision oder Wirklichkeit?
ISBN 978-3-940075-89-5 [D] 9,90 €
1. Auflage, April 2014

 

Stephan Kaußen

Dr. Stephan Kaußen hat seit 2010 eine Professur für Journalistik an der Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation MHMK in Köln inne - mit den Schwerpunkten Politik, Interkulturelle Kommunikation und Sport.
Als Politikwissenschaftler und Journalist hat sich der gebürtige Aachener über 17 Jahre mit Südafrika beschäftigt. Sein Buch „Von der Apartheid zur Demokratie. Die politische Transformation Südafrikas“ (2004) behandelt den gesamten Transformationsprozess von einem autoritären System hin zu einer jungen Demokratie. Er ist Autor zahlreicher Beiträge zu Südafrika in verschiedenen wissenschaftlichen und populären Publikationen. Im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) sowie der Südafrikanischen Regierung schrieb der Analyst 2010 den offiziellen WM-Report als Rückblick auf die erfolgreiche Weltmeisterschaft am Kap.
Das Buch „Denkanstöße aus anderer Perspektive. Ein Skizzenbuch aus Malerei und Essays zum Zustand unserer Zeit“ verfasste Kaußen gemeinsam mit Ralf Metzenmacher in der Edition Hamouda (2013).
Seit 2001 arbeitet Stephan Kaußen beim ARD-Hörfunk als Fußball-Bundesliga- und Champions-League-Kommentator.

9,90 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: Download sofort nach Geldeingang

1 x '20 Jahre Freiheit. Mandelas Südafrika. (eBook_PDF)' bestellen Details

20 Jahre Freiheit. Mandelas Südafrika. Vision oder Wirklichkeit?

20 Jahre Freiheit. Mandelas Südafrika. Vision oder Wirklichkeit?

„20 Jahre Freiheit“ öffnet eine faszinierende Perspektive auf das „Neue Südafrika“ des großen Nelson Mandela, die weit über eine normale Betrachtung
eines ohnehin höchst spannenden Landes hinausgeht. Der renommierte Journalist und Südafrika-Experte Stephan Kaußen erlaubt sich und den Lesern eine Mischung aus unmittelbarem Dabeisein und objektiver Betrachtung. Eine fundierte politische Analyse, die mit individuellen Einblicken und provokanten Thesen gespickt ist.
Ist Mandelas Südafrika schon Wirklichkeit oder eher idealisierte Vision geblieben? Wo steht Südafrika im internationalen Vergleich? Was unterscheidet
es so gravierend vom Rest des Kontinents? Wieso kommt Afrika insgesamt nicht auf die Beine?
Kaußen spannt einen essayistischen Bogen gesellschaftsanalytischer Antworten hin zum Vorschlag eines neuen Wertesystems – für Südafrika und darüber hinaus. Ein packendes Buch für Südafrika-Einsteiger und -Experten gleichermaßen, aber auch für Menschen, die an der sozialen Frage insgesamt interessiert sind.

 

Stephan Kaußen
20 Jahre Freiheit. Mandelas Südafrika. Vision oder Wirklichkeit?
ISBN 978-3-940075-89-5 [D] 14,90 €
1. Auflage, April 2014

14,90 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x '20 Jahre Freiheit. Mandelas Südafrika. Vision oder Wirklichkeit?' bestellen Details

Aus dem Leben. Erzählungen aus Heimat und Fremde

Aus dem Leben. Erzählungen aus Heimat und Fremde

Luise Büchner (1821-1877), deren berühmtester Bruder der Dramatiker Georg Büchner war, wirkte auch selbst als Schriftstellerin. Zudem vermittelte sie jungen Mädchen Geschichtskenntnisse, die sie sich autodidaktisch angeeignet hatte. Die engagierte Kämpferin gehörte der Frauenbewegung der 1860er und 1870er Jahre an. Ihr bekanntestes Werk Die Frauen und ihr Beruf, das 1855 zuerst anonym und bis 1872 in vier Auflagen erschien, sowie weitere Werke thematisierten die Notwendigkeit einer besseren Erziehung und einer beruflichen Ausbildung für Mädchen und Erwerbsfähigkeit von Frauen.
In diesem Novellenband Aus dem Leben porträtiert Luise Büchner Frauenschicksale des späten 18. bis Mitte des 19. Jahrhunderts. In ihnen vermittelt sie eindringlich z. T. mit Hilfe von historischen Ereignissen und Personen Elemente des von ihr vertretenen Programms für Mädchen und Frauen. Welche Entscheidungen treffen unverheiratete Frauen im Umgang mit Männern? Wie bestimmen sie ihr eigenes Leben, welche Werte der Gesellschaft stellen sie in Frage? ...
Die vorliegenden Novellen stellen für den heutigen Leser nicht nur eine unterhaltsame Lektüre dar, sondern greifen somit auch Fragen auf, die nie an Aktualität verlieren. Zudem gewähren sie interessante Einblicke in die gesellschaftlichen Verhältnisse des mitteleuropäischen Bürgertums der damaligen Zeit.

Luise Büchner
Aus dem Leben. Erzählungen aus Heimat und Fremde
ISBN 978-3-940075-05-5 [D] 17,90 Eur

17,90 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'Aus dem Leben. Erzählungen aus Heimat und Fremde' bestellen Details

Aus Imrans Tagen und andere Betrachtungen. Der Reisende, Sindbad

Aus Imrans Tagen und andere Betrachtungen. Der Reisende, Sindbad

Mahmoud Messadi
Aus Imrans Tagen und andere Betrachtungen
Der Reisende, Sindbad und die Läuterung

Er sagte: „Ich möchte bis in die Tiefen dringen.“ Er hielt eine Weile inne, danach stand er auf und ging eine Weile. „In die Tiefen der Erde oder der Meere?“, fragte er noch.

Als sei er ein Rad, das sich im Wind der Gedanken dreht. Er sagte: „Ich möchte bis in die Tiefen des Geheimnisses tauchen und es ergründen.“

Imran und Dania:
Zwei Gestalten im Entstehen, von denen ich nicht weiß, ob sie den Stoff für eine Erzählung oder einen Roman abgeben werden, oder ob aus ihnen nichts wird ...

Mahmoud Messadi
Der tunesische Schriftsteller Mahmoud Messadi gilt in der arabischen Welt als Begründer einer einzigartigen literarischen Schule und gehört zu den wenigen modernen Autoren des 20. Jahrhunderts, denen es gelungen ist, die orientalisch-arabische Seele samt ihrer Größe und ihren Widersprüchen künstlerisch-entlarvend darzustellen.

10,00 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'Aus Imrans Tagen und andere Betrachtungen. Der Reisende, Sindbad' bestellen Details

Basiswissen Arabische Dichtung

Basiswissen Arabische Dichtung

Das Buch stellt kompakt und fundiert die Entwicklung der arabischen Lyrik in 27 Abschnitten dar und geht auf die Sprache und Struktur der altarabischen Dichtung ebenso ein wie auf zeitgenössische Formen. Auch für Laien verständlich, vermittelt das Buch dem Leser einen Eindruck über die Wirkung der arabischen Dichter auf Europa und ihre Rolle in der modernen arabischen Welt. Es werden des Weiteren eine Auswahl berühmter Lyriker vorgestellt und die Zusammenhänge zwischen Poesie und Islam aufgezeigt. Jedes Kapitel schließt mit Kontroll- und Vertiefungsaufgaben, die das Wissen festigen und gleichzeitig anregen, sich detaillierter mit der Materie zu beschäftigen.

 

Kristina Stock

Basiswissen Arabische Dichtung

ISBN 978‐3‐940075‐99‐4 [D] 12,90 €

12,90 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'Basiswissen Arabische Dichtung' bestellen Details

Basiswissen Sprachgeschichte

Basiswissen Sprachgeschichte

Das Buch gibt einen Überblick über die wichtigsten Aspekte der Geschichte der deutschen Sprache. Dazu wird zunächst ein Einblick in die theoretischen Grundlagen der Beschreibung von Sprachwandelprozessen gegeben. Betrachtet wird ferner, in welche historischen Kontexte die Entwicklung der deutschen Sprache eingeordnet werden kann. Vorgestellt werden die
zentralen Entwicklungsphasen sowohl des Hochdeutschen als auch des Niederdeutschen.
Darüber hinaus wird der Entwicklung der Lexik Aufmerksamkeit gewidmet, und zwar vor allem hinsichtlich der Entlehnung von Wortgut. Besondere Berücksichtigung findet der deutsch-slawische Sprachkontakt. Durch Abbildungen und Diagramme werden zentrale Punkte der Ausführungen veranschaulicht. Das Buch konzentriert sich auf Grundlagenwissen und ist somit als kompakte Darstellung besonders geeignet für den Unterricht und das Selbststudium im auslandsgermanistischen Bereich.

Schuppener, Georg
Basiswissen Sprachgeschichte
ISBN: 978-3-940075-90-1 [D] 9,80 €
94 S. - 20,0 x 13,5 cm


9,80 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'Basiswissen Sprachgeschichte' bestellen Details

Bildliche Rede und sinnliche Sprache

Bildliche Rede und sinnliche Sprache

Bildliche Rede und sinnliche Sprache
Ein rhetorischer Ratgeber für den kreativen Umgang mit Sprachbildern
Grieser, Thomas Kurt

Das Sprachbild als rhetorisches Stilmittel ist in den letzten Jahren von der Rhetorikforschung zu Unrecht nur am Rande behandelt worden. Doch sind es im Alltag oft weniger die logischen Argumentationstechniken der klassischen Redekunst, sondern bildhafte Formulierungen, die in privaten und öffentlichen Texten in uns den stärksten Eindruck hinterlassen. Das Buch reflektiert diese Wirkungen und stellt Methoden vor, welche dem eigenen bildlichen Denken und Reaktionsvermögen als Initialzündung dienen können. Eine systematische Auswahl sprachbildlicher Wendungen wird mit Fotos unterlegt, die einige populäre Sprachbilder in Bildsprache zurückführen.

Bildliche Rede und sinnliche Sprache
Ein rhetorischer Ratgeber für den kreativen Umgang mit Sprachbildern
1. Auflage, 60 Seiten
ISBN 978-3-940075-16-1
Preis 7,90 €

7,90 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'Bildliche Rede und sinnliche Sprache' bestellen Details

Britische Orientbilder

Britische Orientbilder

Was ist eigentlich der Orient? Auf der Landkarte sucht man das Wort jedenfalls vergeblich, trotzdem gibt es orientali­sche Märchen, Musik und Mode. Aber schon bei „Chicken tikka“ und Döner Kebab wird es schwierig. Diese scheinbar simple Frage nach dem Orient ist also bei genauerer Be­trachtung plötzlich gar nicht mehr so einfach zu beant­worten.

Die Aufsätze in diesem Buch sind das Ergebnis studenti­scher Projektarbeiten am Institut für Anglistik an der Uni­versität Leipzig. Entstanden sind Beiträge über britische Ar­chäologen, Reisende, Regisseure und Autoren. Was die Bei­träge eint, ist die britische Sichtweise auf den Orient als ein Ort des Abenteuers, der Selbstverwirklichung, der Gefahr und der Romantik.

 

10,95 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'Britische Orientbilder' bestellen Details

Britische Orientbilder (eBook_PDF)

Britische Orientbilder (eBook_PDF)

Was ist eigentlich der Orient? Auf der Landkarte sucht man das Wort jedenfalls vergeblich, trotzdem gibt es orientali­sche Märchen, Musik und Mode. Aber schon bei „Chicken tikka“ und Döner Kebab wird es schwierig. Diese scheinbar simple Frage nach dem Orient ist also bei genauerer Be­trachtung plötzlich gar nicht mehr so einfach zu beant­worten.

Die Aufsätze in diesem Buch sind das Ergebnis studenti­scher Projektarbeiten am Institut für Anglistik an der Uni­versität Leipzig. Entstanden sind Beiträge über britische Ar­chäologen, Reisende, Regisseure und Autoren. Was die Bei­träge eint, ist die britische Sichtweise auf den Orient als ein Ort des Abenteuers, der Selbstverwirklichung, der Gefahr und der Romantik.
 
Rita Singer (Hrsg.)
Britische Orientbilder
Auf Spurensuche zwischen Oxford und Oxiana
ISBN 978-3-940075-82-6 [D] 7,90 €

7,90 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: Download sofort nach Geldeingang

1 x 'Britische Orientbilder (eBook_PDF)' bestellen Details

Buchgeschichten. Wege zur Weltliteratur

Buchgeschichten. Wege zur Weltliteratur

Buchgeschichten. Wege zur Weltliteratur ist ein etwas anderer Literaturführer, verfasst von Leipziger Bachelor-Studenten des KMW-Moduls „Einführung in die Buchwissen­schaft“, die ihre alten Lieblingsbücher – Kultbücher, Kinderbücher und Märchen – auf neue Weise entdeckt haben, oder auch Titel, die ihnen wie Goethes „Werther“ in der Schule vergrault worden waren. Sie begeistern für die Klassiker schreibender Frauen und lassen sich von den Mythen ferner Kulturkreise inspirieren, sie fragen nach den Entstehungsbedingungen wissenschaftlicher Bestseller wie Freud und Darwin, entdecken Knigge und Casanova. Es gibt aber auch „das böse Buch“ wie den „Hexenhammer“ und „Mein Kampf“. Daneben Bücher, die sich mit dem Holocaust auseinandersetzen oder die, wie Bulgakows „Der Meister und Margarita“ und die Mao-Bibel, einen Blick in die kommunistische Bücherwelt erlauben.

 

 

7,90 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'Buchgeschichten. Wege zur Weltliteratur' bestellen Details

Buchgeschichten. Wege zur Weltliteratur

Buchgeschichten. Wege zur Weltliteratur

Buchgeschichten
Wege zur Weltliteratur
Herausgegeben von Lokatis, Siegfried / Kunze, Doreen /  Hamouda, Fayçal


Inzwischen wissen wir, dass die Bücher unsterblich sind. „Das Buch“ wandelt die Form und erneuert sich, solange Leser es lieben und immer wieder für sich entdecken. Nichts anderes geschieht in diesem Buch …
Für jede Buchgeschichte stand das Problem, wie auf wenigen Seiten Autor und Buch, womöglich dessen Werk-, Übersetzungs- und Rezeptionsgeschichte zugleich, knapp, spannend und verständlich im historischen Kontext vorzustellen und dabei das Besondere, zur Lektüre Verführende herauszukitzeln sei. Und das möglichst auch noch auf eine originelle Weise, die den individuellen Zugriff des Verfassers spiegelt und so dem Leser Neues bieten kann: vielleicht die schwierigste Aufgabe, denn über die meisten der hier vorgestellten Werke war natürlich schon unendlich viel geschrieben worden.
Wie heißt es in Fahrenheit 451? „Es gibt schlimmere Verbrechen, als Bücher zu verbrennen. Eines davon ist sie nicht zu lesen.“

19,90 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'Buchgeschichten. Wege zur Weltliteratur' bestellen Details

Buchgeschichten. Wege zur Weltliteratur Band 1 & 2

Buchgeschichten. Wege zur Weltliteratur Band 1 & 2

Buchgeschichten. Wege zur Weltliteratur (Band 1) ist ein etwas anderer Literaturführer, verfasst von Leipziger Bachelor-Studenten des KMW-Moduls „Einführung in die Buchwissen­schaft“, die ihre alten Lieblingsbücher – Kultbücher, Kinderbücher und Märchen – auf neue Weise entdeckt haben, oder auch Titel, die ihnen wie Goethes „Werther“ in der Schule vergrault worden waren. Sie begeistern für die Klassiker schreibender Frauen und lassen sich von den Mythen ferner Kulturkreise inspirieren, sie fragen nach den Entstehungsbedingungen wissenschaftlicher Bestseller wie Freud und Darwin, entdecken Knigge und Casanova. Es gibt aber auch „das böse Buch“ wie den „Hexenhammer“ und „Mein Kampf“. Daneben Bücher, die sich mit dem Holocaust auseinandersetzen oder die, wie Bulgakows „Der Meister und Margarita“ und die Mao-Bibel, einen Blick in die kommunistische Bücherwelt erlauben.

 

Die neuen Buchgeschichten (Band 2) fangen ein, was eigentlich die spezifische Atmosphäre und Verlockung des Bücherlesens ausmacht, die „Zeit zum Lesen“ feenhaft leichter, aber auch tiefgründig schwerblütiger Texte- wie Bücher eben so sind, ausgezeichnet vor jedem anderen Medium.  Sie behandeln unter dem Motto „Zurück zum Buch“ nicht dessen omnipräsente Derivate  in Film und Fernsehen, sondern das Original, die Geschichte seiner Verbreitung, den ursprünglichen Kern der Sache. Einen Schwerpunkt bilden die „Inselbücher“. Das ist hier ganz wörtlich gemeint und  hat nichts mit der berühmtesten Buchreihe Anton Kippenbergs zu tun, die vor hundert Jahren in Leipzig gegründet wurde, sondern, angefangen bei Gulliver und Robinson, mit den Inseln der Literatur, wozu besonders  die grüne Insel Irland zu rechnen ist. Die „Vagabunden“ widmen sich der Autorenerfahrung literarischer Weltenbummler, ihrer Not, ihrer Kraft, ihrem Charme, ihrer schillernden Mehrdeutigkeit – was es eben braucht, um ein großes, begeisterndes Buch zu schreiben.

10,00 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'Buchgeschichten. Wege zur Weltliteratur Band 1 & 2' bestellen Details

Das Feuer und die Ewigkeit

Das Feuer und die Ewigkeit

Das Feuer und die Ewigkeit
Eine dichterische Annäherung an Nietzsches Dionysus-Dithyramben
Mohamed Ben Salah
Übersetzt von Thabet, Sahbi

„Ich wurde der Dichter müde, der alten und der neuen: oberflächliche sind sie mir alle und seichte Meere.
Sie dachten nicht genug in die Tiefe: darum sank ihr Gefühl nicht bis zu den Gründen.
Etwas Wollust und etwas Langeweile: das ist noch ihr bestes Nachdenken gewesen.
Gespenster-Hauch und -Huschen gilt mir all ihr Harfen-Kling-Klang; was wußten sie bisher von der Inbrunst der Töne! –
Sie sind mir auch nicht reinlich genug: sie trüben alle ihr Gewässer, daß es tief scheine.“
                                                                                                                                          Nietzsche

ISBN: 978-3-940075-72-7 14,90 Eur[D]
140 Seiten
 

14,90 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 2 Wochen

1 x 'Das Feuer und die Ewigkeit' bestellen Details

Das Geheimnis der alten Mamsell

Das Geheimnis der alten Mamsell

Als die Spielersfrau Meta d’Orlowska unter tragischen Umständen auf der Bühne stirbt, wird ihre vierjährige Tochter Felicitas von der wohlhabenden Familie Hellwig aufgenommen. Doch bald stirbt auch ihr Beschützer, der alte Kommerzienrat. Anstatt wie eine Tochter wird sie von nun an von der Frau des Hauses wie ein Dienstmädchen behandelt und unter dem Vorwand einer strengen christlichen Erziehung gedemütigt, jedes geistige Interesse wird ihr verboten. Verständnis und Zuneigung findet die kleine Fee nur bei der alten Mamsell, einer ihrerseits von der bigotten Gesellschaft ausgeschlossenen Verwandten der Familie, die abgetrennt von der Welt im Dachgeschoss des Hauses in einem freundlichen, kunstliebenden kleinen Reich lebt. Die Liebe und Zuwendung dieser alten Dame gibt Felicitas die Kraft, die immerwährenden Anfeindungen und Herausforderungen ihrer herzlosen Umwelt nicht nur durchzustehen, sondern letztendlich auch selbstbewusst zu überstehen. In dem 1867 erschienenen Roman übt E. Marlitt heftige Kritik an den sozialen Verhältnissen ihrer Zeit, in denen die Richtschnur „Ehre und Schande“ ist und wo nach angeblich gut christlichen Werten gelebt wird, die aber doch nur Einfalt und Herrschsucht überdecken.

Eugenie Marlitt, eigentlich Eugenie John (1825 – 1887). Nach einer Ausbildung zur Opernsängerin am Wiener Konservatorium (1844 bis 1846), musste sie ihre musikalische Karriere 1853 wegen eines Gehörleidens abbrechen und war fortan Vorleserin und Gesellschafterin der Fürstin Mathilde von Schwarzburg-Sondershausen tätig. Den Durchbruch erlebte Marlitt mit dem Roman Goldelse (1866), der als Fortsetzungsroman in der vom Verleger Ernst Keil herausgegebenen bürgerlich-liberalen Familienzeitschrift „Gartenlaube“ erschien ist. Sie veröffentlichte weitere Unterhaltungsromane, u. a. Das Geheimnis der alten Mamsell (1868), Reichsgräfin Gisela (1869), Das Heideprinzeßchen (1872), Die zweite Frau (1874), Im Hause des Commerzienrates (1877), Im Schillingshof (1880), Amtmanns Magd (1881) und Die Frau mit den Karfunkelsteinen (1885). Mit ihren sich vor allem an eine weibliche Leserschaft wendenden Romanen war Eugenie Marlitt eine der erfolgreichsten Autorinnen des 19. Jahrhunderts.

Marlitt, Eugenie
Das Geheimnis der alten Mamsell
ISBN: 978-3-940075-26-0 [D] 8,95 Eur
288 S. - 19,0 x 13,5 cm
Erscheinungsdatum: 1. Aufl. 10.03.2009

8,95 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'Das Geheimnis der alten Mamsell' bestellen Details

Denkanstöße aus anderer Perspektive - Malerei und Essays ...

Denkanstöße aus anderer Perspektive - Malerei und Essays ...

Ralf Metzenmacher und Stephan Kaußen
Denkanstöße aus anderer Perspektive -
Malerei und Essays zum Zustand unserer Zeit

Das „Wortskizzenbuch“ mit dem Titel: „Denkanstöße aus anderer Perspektive - Malerei und Essays zum Zustand unserer Zeit“ ist ein bewusst offen und skizzenhaft notiertes Buch, um  den Leser mit auf einen Weg der Erkenntnis der beiden Autoren Ralf Metzenmacher und  Stephan Kaußen zu nehmen. Sie sind der Meinung, dass ihr Buch besonders für alle an der  Bildung und Kunst interessierten Menschen wichtig sein könnte. In Metzenmachers Bildern sowie in diesem Buch der beiden Autoren geht es um elementare Begriffe wie wahre Bildung neben Ausbildung, Balance von Gleichberechtigung und „Unterschiedlichkeitsberechtigung", Anerkennung auf Augenhöhe, Unperfektheit als Prinzip, „BWLisierung" der Gesellschaft etc. und etwa das Konzept des „chronischen Dualismus“, hinter dem sich ein unsichtbares, aber höchst relevantes Naturgesetz versteckt.
 
Vielen Menschen bleibt in unserer geschwindigkeitsfördernden Epoche keine Zeit zur Reflexion. Die meisten Menschen und Institutionen sind mit der Bewältigung des Alltäglichen und ihrer Spezialaufgaben so beschäftigt, dass ihnen oftmals die großen Zusammenhänge, aber auch sehr wichtige Nuancen und Details gar nicht mehr auffallen. Metzenmacher und Kaußen sind davon überzeugt, dass ihr Handeln und dieses Buch wichtig für viele Menschen sein kann, da gesellschaftliche Fehlentwicklungen beobachtet, analysiert und aufgezeigt werden. Neue Perspektiven werden gedanklich und malerisch hinzugefügt. 
Der „Stein des Anstoßes“ zu sein, ist die Funktion dieses Skizzenbuchs. Denn bei diesen „Steinen des Anstoßes“ geht es um Impulsgebung, um Anregung zum „Selbst-darüber-Nachdenken" und um das Aussenden von Signalen. Diese können mal harte Wahrheiten, mal nüchtern analytisch, mal emotional, mal Selbstvertrauen gebend, mal die Schulter zum Anlehnen sein - immer aber getragen von der Bereitschaft, sich in die  Perspektive des Anderen zu versetzen. Im ursprünglichen Sinne von Metzenmachers  Begriffsverständnis und Darstellung mit dem selbstgewählten Auftrag des „Perspektivwechsels“ - und das alles, ohne das große Ganze aus dem Auge zu verlieren. Zum Allgemeinwohl. 
 
Als Ergebnis mischen Metzenmacher und Kaußen hier Gedanken aus der Malerei mit den benötigten Worten der Gesellschaftsanalyse zur Veranschaulichung einer gemeinsamen  humanistischen Botschaft. Denkanstöße aus anderer Perspektive eben. Oder besser noch: aus gleich mehreren Perspektiven. Denn hier werden 90 Jahre Lebenserfahrung aus zwei interessanten Biographien eingebracht. Der eine Autor ist Maler, Philosoph, studierter Produktdesigner, der viele Jahre erfolgreich in der Industrie gearbeitet hat. Der andere ist Journalist (ARD-Hörfunk), Politikwissenschaftler, Historiker, Hochschuldozent, Experte für internationale Politik und Analytiker des gesellschaftlichen Alltags in Deutschland.

 

19,90 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'Denkanstöße aus anderer Perspektive - Malerei und Essays ...' bestellen Details

Der Kern der Sache

Der Kern der Sache

Wie lässt sich ein Streit anzetteln und wie kann man ihn schlichten? Wie rettet sich ein lahmer Esel vor dem hungrigen Wolf? Was können Spatzen gegen einen uneinsichtigen Elefanten ausrichten? Wie besiegen Mäuse ihre Angst vor den Katzen? Warum kämpft der Löwe nicht mit dem Hund? Darf man einen Ziegel küssen? Wie findet man die Lösung eines Problems?

101 Frage stellen sich den Lesern der Fabeln und Erzählungen, die der berühmte und mehrfach ausgezeichnete Kinder- und Jugendbuchautor Mehdi Azar Yazdi aus alten persischen Büchern ausgewählt und für junge Leser von heute spannend, scharfsinnig und mit Witz nacherzählt hat. Und 101 Lebensweisheit oder mehr können der Leser und die Leserin darin entdecken

Ein Buch, das zum Nachdenken ermutigt – auch für Erwachsene ein außergewöhnliches und buntes Lesevergnügen.


Mehdi Azar Yazdi
Der Kern der Sache
Fabeln und Erzählungen aus dem Persischen
Übersetzt von Sabine Greiff
Illustriert von Michaela Georgius
ISBN 978-3-940075-97-0 [D] 29,90 €
320 Seiten, Gebunden mit Schutzumschlag

29,90 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'Der Kern der Sache' bestellen Details

Der Leipziger Verleger Ernst Keil  (eBook_PDF)

Der Leipziger Verleger Ernst Keil (eBook_PDF)

Der Leipziger Verleger Ernst Keil und seine Gartenlaube (eBook_PDF)

Als Ernst Keil (1816 - 1878) die illustrierte Familienzeitschrift „Die Gartenlaube“ herausgab, war er schon ein gestandener und erprobter Journalist und Verleger. Daher kam der Erfolg seines besten und reifsten Werkes „Die Gartenlaube“ nicht von ungefähr.

In dem vorliegenden Buch wurden u. a. zwei wichtige Texte zum Verständnis des Lebens und Werkes von Ernst Keil aufgenommen. Zum einen gibt uns der langjährige Mitarbeiter Keils, Albert Fränkel, ein Lebens- und Charakterbild seines Freundes und zum anderen schildert uns Johannes Proelß die Geschichte der „Gartenlaube“ in den ersten 50 Jahren ihres Erscheinens und erläutert die Zusammenhänge der Ereignisse einer bewegten Epoche: die Epoche der „Gartenlaube“. Der Leser erhält einen Überblick über das Leben Ernst Keils, des Journalisten und Kämpfers für die Freiheit des Wortes und für ein demokratisches Deutschland. Die Orthografie der Texte folgt weitgehend den Regeln der aktuellen amtlichen Rechtschreibung.


Fayçal Hamouda (Hrsg.)
Der Leipziger Verleger Ernst Keil und seine „Gartenlaube“
2. Auflage
Edition Hamouda, 2014
PDF 978-3-940075-21-5 [D] 9,90 €

9,90 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: Download sofort nach Geldeingang

1 x 'Der Leipziger Verleger Ernst Keil  (eBook_PDF)' bestellen Details

Der magische Globus

Der magische Globus

Wer aufmerksam durch die Welt geht, entdeckt viele wunderbare Dinge: den Nussknacker, der Weihnachten nicht kennt, die Bibliothek aus Schokoladenbüchern, den Schulausflug der Mäuse in die Käseberge und
viel Wundersames mehr. Jeder wird seinen Spaß haben und sich die Augen reiben ob der merkwürdigsten Begebenheiten.
Man kann die kleinen Geschichten gut selber lesen, oder man kann sie sich natürlich auch vorlesen lassen – am besten abends eine bis zwei vor dem Einschlafen, aus gesundheitlichen Gründen sozusagen. Zu Nebenwirkungen
befragen Sie den Apotheker, besser aber noch die Traumfee.

 

12,90 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'Der magische Globus' bestellen Details

Der Mühlengeist. Oder Ein Einbrecher aus der Wand

Der Mühlengeist. Oder Ein Einbrecher aus der Wand


Die elfjährige Julia und der dreizehnjährige Leon verbringen die Ferien mit ihren Eltern auf einem Mühlenhof, der zu einer Pension umgebaut wurde. In einem Bretterverschlag, in dem das Mühlrad rattert, sieht Julia einen Lidschlag lang ein geisterhaftes Gesicht. Sie glaubt zunächst an einen Sonnenstich. Doch dann wird es richtig mysteriös: Die Haustür steht offen, die Wirtsleute sind verschwunden – geflohen, wie sich bald herausstellt. Und die Küche ist ein einziges Trümmerfeld.
Zur selben Zeit machen die beiden Wirtsleute, Anna und Erwin Möllner, bei der Polizei ihre Aussage. Ein Einbrecher habe plötzlich vor ihnen gestanden. Das besonders Erschreckende daran: Er soll weder durch die Tür noch durchs Fenster, sondern durch die Wand gekommen sein. Am nächsten Morgen wird etwas Ungeheuerliches entdeckt: Das Kriminalmuseum ist verwüstet. Ein Zeuge sagt aus ...

8,90 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'Der Mühlengeist. Oder Ein Einbrecher aus der Wand' bestellen Details

Der Pianist. Schatten der Vergangenheit

Der Pianist. Schatten der Vergangenheit

Åse Egeland
Der Pianist
Schatten der Vergangenheit

Aus dem Norwegischen von Åse Birkenheier

Eine kleine Stadt in Südnorwegen. Für das Reederehepaar Inge und Inger Lunde waren bisher ein vornehmes Zuhause, gesellschaftlicher Einfluss und gesunde Finanzen die entscheidenden Faktoren im Leben. Doch jetzt – im Alter – schauen sie auf ihr Leben zurück … und treffen schließlich die vielleicht wichtigste Entscheidung ihres Lebens: Sie nehmen den Kontakt zu ihrem Sohn wieder auf.
Wie viele sogenannte „behinderte“ Menschen verfügt auch Jonatan über besondere Fähigkeiten. Auf dem Klavier zaubert er – ohne Noten – die  wunderbarsten Melodien hervor. Gleichzeitig ist er aber „ein Kind in einem erwachsenen Körper“, doch er vermittelt seiner Umgebung trotzdem eine besondere Art von Einsicht und Erkenntnis …


Åse Egeland
Der Pianist
Schatten der Vergangenheit
ISBN 978-3-95817-000-1 [D] 13,90 €
Taschenbuch, S. 318

 

13,90 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'Der Pianist. Schatten der Vergangenheit' bestellen Details

Zeige 1 bis 20 (von insgesamt 101 Artikeln) Seiten:  1  2  3  4  5 ...  [nächste >>] 

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Bestseller

01. Der Brief. La lettre

10,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

02. Modernes Hocharabisch

79,95 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

03. Lehrbuch des modernen Arabisch. Audio-CD 1 & 2

24,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

04. Regenzeitversuchun g

9,80 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

05. Denkanstöße aus anderer Perspektive - Malerei und Essays ...

19,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

06. Schlüssel zum Lehrbuch des modernen Arabisch

16,95 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

07. The Crisis Inside. The International Short Story Project

19,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

08. Orientalisches Leipzig. Orte, Menschen, Bauwerke, Institutionen

10,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

09. Lehrbuch des modernen Arabisch

45,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

10. Britische Orientbilder

10,95 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Währungen

Hersteller