Anna – Buch der Wörter

12,50 

Kategorie:

Beschreibung

Noch waren die Worte einzelne Inseln ohne Verbindung untereinander. Die Inseln standen leer in Annas Meer der Unwissenheit und Stummheit. In einem Wortstrom an sie gerichteter Reden konnte Anna nun aber manchmal einzelne Worte, die sie verstanden hatte, wie Inseln heraus leuchten sehen. Aber bisher war sie stets nur Beobachterin geblieben beim Reden der ande-ren.
Da Anna nicht schwimmen konnte, wagte sie es nicht, sich auf eine dieser Wort-Inseln zu stellen, geschweige denn, zu versuchen, von einer Insel zur anderen zu gelangen. Aber sie wuchsen aufeinander zu, diese Inseln, das spürte Anna deutlich. Und irgendwann würde sie in der Lage sein, trockenen Fußes von einem Wort zum nächsten zu gehen, ohne Angst, nass zu werden.

Zusätzliche Information

Autor/Herausgeber

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-981495-37-9

Auflage

1. Auflage, Februar 2018

Ausführung

Klappenbroschur

Seitenanzahl/Umfang

271 Seiten

Verlag