Der König von Burgund – Ein Kunstkrimi aus Rhein-Neckar

24,90 

Kategorie:

Beschreibung

In einer Parallelausstellung über die Epoche des Barock im Städtischen Museum Worms und im Mannheimer Schlossmuseum soll die Welt des Kurpfälzer Hofs wieder lebendig werden, doch dabei stoßen die beiden Direktoren, Treschko und Pöstges, auf Schwierigkeiten: Was hat es mit dem geheimnisvollen Schlossführer Ernst Wilhelm Berger auf sich? Und was hat er mit dem Kunstraub im Schlossmuseum zu tun, bei dem ein Rembrandt-Gemälde gestohlen und ein Wachmann getötet wurde?
In seinem Kunstkrimi knüpft der Mannheimer Autor Helmut Orpel an seinen Roman ›Tin­torettos Geheimnis‹ an und lässt die Leser am Weiterleben der dortigen Protagonisten teil­haben.

Zusätzliche Information

Autor/Herausgeber

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-944380-70-4

Auflage

1. Auflage, September 2017

Ausführung

Paperback

Seitenanzahl/Umfang

368 Seiten

Verlag