»Leicht muss man sein«. Erinnerungen an die Zukunft

25,00 

Aufgezeichnet von Erna Cuesta und Franz Zoglauer

Kategorie:

Beschreibung

Christa Ludwig hat eine der unvergesslichsten Opernstimmen. In Berlin geboren, folgt die Mezzosopranistin 1955 nach ersten Bühnenerfahrungen dem Ruf an die Wiener Staatsoper, wo sie eine beispielhafte Karriere startet: Fast 40 Jahre lang ist sie Ensemblemitglied, wird Kammersängerin und Ehrenmitglied. Neben Auftritten bei den Salzburger Festspielen führen sie internationale Engagements an die großen Opernhäuser der Welt. Zu den wichtigsten Dirigenten ihrer Laufbahn zählen Karl Böhm, Leonard Bernstein und Herbert von Karajan Auch als Liedinterpretin von Schubert, Brahms, Mahler und Strauss setzt sie Maßstäbe. Mit bald 90 Jahren erinnert sich Christa Ludwig an ein ereignisreiches Leben zurück. Ihr Blick in die Vergangenheit ist immer humorvoll, aber auch auf die Zukunft gerichtet.

Zusätzliche Information

Autor/Herausgeber

ISBN

978-3-99050-122-1

Seitenanzahl/Umfang

216 Seiten, mit zahlr. Abb.

Auflage

1. Auflage, März 2018

Ausführung

Hardcover

Verlag