Liegt Böhmen am Meer? Ein literarisches Lesebuch

19,95 

Kategorien: , ,

Beschreibung

Ausgehend vom Gedicht ›Böhmen am Meer‹ (1968) von Ingeborg Bachmann werden die gleichnamige Novelle von Franz Fühmann (1963), das Drama von Volker Braun mit dem glei­chen Titel (1991), eine Erzählung von Hans Magnus Enzensberger (1987), der Roman ›Weit vom Baum‹ (1987) von Zuzana Brabcová und die Studie ›Kirschfeste‹ von Libuše Moníková (1994) als Texte vorgestellt, die sich allesamt auf das Drama ›Das Wintermärchen‹ (1611) von William Shakespeare beziehen und das literarische Motiv variieren. Dazu werden zwei Interpre­tationen des Bachmann-Gedichtes von Erich Fried und Libuše Moníková eingestreut. Das Gan­ze wird eingerahmt von einem Zyklus Grafiken der Künstlerin Sylvia Graupner, die sie ebenfalls zu diesem Gedicht schuf. Ein Essay des Herausgebers versucht, Verbindungslinien zu erör­tern.

Zusätzliche Information

Autor/Herausgeber

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-942929-90-5

Auflage

1. Auflage, März 2015

Ausführung

Hardcover

Seitenanzahl/Umfang

149 Seiten

Verlag