Maxime Verlag

Der Maxime Verlag publiziert vorwiegend Bücher, die mit dem Fahrrad zu tun haben – denn das Fahrrad ist unsere Leidenschaft. Wir glauben fest daran, dass das Wort ›Velo‹ nichts als ein Buchstabenspiel mit ›Love‹ war – wie sollte es auch anders sein . . .
Die Ästhetik und die technischen Finessen finden wir genauso span­nend, wie die Menschen die an der technischen Entwicklung des Fahr­rades mitgewirkt haben. Die philosophischen Aspekte des Radfahrens und die Liebe zum Fahrrad sind Thema unserer Romane und Erzählungen. Schauen Sie sich doch mal unser Programm an!
2017 feiert das Fahrrad seinen 200. Geburtstag. Karl Drais fuhr im Au­gust 1817 mit seiner Fahrmaschine in 4 Stunden von Karlsruhe nach Kehl bei Straßburg (52km). (Quelle: Lessing: Automobilität)

Es werden alle 3 Ergebnisse angezeigt