Maltesische Märchen

10,00 

Artikelnummer: 978-3-940075-68-0 Kategorie:

Beschreibung

Die Prinzessin, welche hundert Jahre schlief … – ist das etwa …? Ganz recht! Auch in den Märchen aus Malta gibt es ein Dornröschen.

Die von Hans Stumme zusammengetragenen Geschichten der Mittelmeer­insel vereinen sowohl europäische als auch orientalische Märchen und Erzählungen. Da läuft uns gleich in der ersten Geschichte der Däumling alias Kugelchen in den Siebenmeilenstiefeln über den Weg. Und das Wettrennen in Der Schakal und der Igel erinnert uns natürlich an die Geschichte von Hase und Igel. Zudem tauchen hin und wieder Traditionen, Gesetze und kleinste Merkmale der verschiedenen Kulturen sowie der betreffenden Regionen auf. Mehr noch: Sie bilden sogar den Grundstein für einige der Erzählungen, so z. B. die Verschleierung der Türkinnen in Leila und Keila oder der Bambino in Der Herr im Kasten. Doch der maltesische Till Eulenspiegel, der Lausbub Dschahan, ist mit seinen chaotischen Abenteuern wohl der auffälligste Held der Geschich­tensammlung und wird dem Leser gewiss im Gedächtnis bleiben!

Zusätzliche Information

Autor/Herausgeber

Grafiken/Illustrationen von

Heike Hering

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-940075-68-0

Auflage

1. Auflage, März 2013

Ausführung

kartoniert

Seitenanzahl/Umfang

112 Seiten

Verlag