The Crisis Inside. The International Short Story Project

19,90 

Mit einem Vorwort von Benedict Wells.

Artikelnummer: 978-3-95817-006-3 Kategorie:

Beschreibung

Die innere Krise ist der Moment, wo das Verdrängen jedoch nicht mehr funktioniert, wo plötzlich etwas sichtbar wird. In uns, in anderen. Es ist aber auch der Moment, in dem die Stunde des Schrift­stellers schlägt. Nichts ist uninteressanter als eine Ge­schichte von perfekten Menschen, denen alles gelingt. Denn Krise, das ist im besten Fall auch Literatur. Der Versuch, Ungerechtigkeiten, Ängsten, Trauer und Zweifeln mit Wor­ten Herr zu werden und ihnen eine Stimme zu geben. Sie zu bannen, zu verarbeiten und in die Welt hinauszutragen, auf dass sie andere Menschen berühren und zum Nachdenken bringen. So, wie das die Autoren in diesem Buch getan haben. Es wird Stellen geben, die dem Leser wehtun. Weil sie wahr sind. Es werden immer die Stellen sein, die man nicht mehr vergisst.
Die Geschichten kommen aus unterschiedlichen Ländern, Kontinenten und Kulturkreisen. Doch Krise ist immer auch die Chance, Grenzen zu überwinden, Mitgefühl zu empfin­den. Sich in andere hineinzuversetzen. Denn im Schmerz sind wir vereint.
Und liest man die folgenden Texte, wird klar: Wir sind alle unter­schiedlich. Und wir sind alle gleich.

Zusätzliche Information

Autor/Herausgeber

Sprache

Arabisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch, Spanisch, Türkisch, Ukrainisch

Auflage

1. Auflage, Juni 2015

Ausführung

Hardcover, gebunden

Seitenanzahl/Umfang

388 Seiten

Verlag