Wie die Sterne an den Himmel kamen. Elf Geschichten aus der Zeit unserer Vorfahren

13,90 

Wie kommen die Sterne an den Himmel?
Warum gibt es Tag und Nacht?
Wie sind Menschen und Tiere entstanden?

Diese Fragen stellen sich die achtjährige Dina und ihr kleiner Bruder Mika eines Abends. Um Antworten zu finden, begeben sie sich mit ihrem Papa auf eine zauberhafte Reise zu unterschiedlichen Kulturen und Religionen.
Elf Schöpfungsgeschichten, nacherzählt von ReligionswissenschaftlerInnen, erklären die Ursprünge der Welt. Sie stammen aus dem alten Japan, China, Indien, Iran und dem Irak, Syrien und Ägypten, aus der griechischen und germanischen Mythologie, dem Judentum, Christentum und Islam.
Ein Vorlesebuch mit spannenden Mythen für Kinder im Grundschulalter, das zum Entdecken und Staunen einlädt.

Herausgegeben von Kianoosh Rezania, Judith Stander-Dulisch und Franziska Burstyn. Mit Illustrationen von Claudia Piras.

ISBN 978-3-95817-056-8 [D] 13,90 €
Seiten: 102, farbig
Lieferbar ab dem 14.06.2021

Artikelnummer: 978-3-95817-056-8 Kategorien: , ,

Beschreibung

Wie kommen die Sterne an den Himmel?

Warum gibt es Tag und Nacht?
Wie sind Menschen und Tiere entstanden?

Diese Fragen stellen sich die achtjährige Dina und ihr kleiner Bruder Mika eines Abends. Um Antworten zu finden, begeben sie sich mit ihrem Papa auf eine zauberhafte Reise zu unterschiedlichen Kulturen und Religionen.
Elf Schöpfungsgeschichten, nacherzählt von ReligionswissenschaftlerInnen, erklären die Ursprünge der Welt. Sie stammen aus dem alten Japan, China, Indien, Iran und dem Irak, Syrien und Ägypten, aus der griechischen und germanischen Mythologie, dem Judentum, Christentum und Islam.
Ein Vorlesebuch mit spannenden Mythen für Kinder im Grundschulalter, das zum Entdecken und Staunen einlädt.

Herausgegeben von Kianoosh Rezania, Judith Stander-Dulisch und Franziska Burstyn. Mit Illustrationen von Claudia Piras.

ISBN 978-3-95817-056-8 [D] 13,90 €
Seiten: 102, farbig
Lieferbar ab dem 14.06.2021

 

Zusätzliche Information

Größe 22 × 15.5 cm
Verlag