Flüsse

14,90 

Kultur und Literatur der Wasserwege.

Artikelnummer: 978-3-940075-95-6 Kategorie:

Beschreibung

Die Erde ist ein von Wasserläufen durchzogener Planet. Die Menschen, die ohne diese Lebensspender gar nicht zu denken sind, haben seit Jahrtausenden ihre Flüsse und Ströme besungen, über sie nachgedacht, ihnen Verse und Gedanken, Brücken und Boote gebaut. Der Fluss und die Kultur sind unzertrennlich. In diesem Buch werden die Erträge eines von Slawisten und Anglisten gemeinsam durch­geführten Seminars an der Universität Leipzig vor­gestellt. Studierende schreiben über die Faszination und die Geschichte, über Fakten und Mythen, die die Flüsse erklären und beleben: vom Amazonas bis zum Liffey, von der Wolga bis zur Moldau, von der Donau bis zum Nil, vom Ganges bis zum Mississippi. „Man steigt nicht zweimal in denselben Fluss“, sagte Heraklit. – Hier können Sie zwanzigmal in verschiedene Flüsse tauchen und be­lehrt und erfrischt den nächsten Fluss besuchen.

Zusätzliche Information

Autor/Herausgeber

,

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-940075-95-6

Auflage

1. Auflage, Juni 2015

Ausführung

kartoniert

Seitenanzahl/Umfang

300 Seiten

Verlag