Verweile doch …

16,90 

Über die Erforschung der Zeit.

Artikelnummer: 978-3-95817-003-2 Kategorie:

Beschreibung

Was also ist die Zeit? Der heilige Augustinus konnte die Frage nicht beantworten; ebenso wenig können wir es heute. Aber wir wissen immer mehr über die erschiedenen Formen der Zeit – astronomischer, biologischer und historischer zum Beispiel. Und wir können unsere Fragen präzisieren: Kann Zeit enden? Wie spiegeln sich zyklische Mythen in der linearen Weltgeschichte wider? Wie nutzt die Science-Fiction-Literatur Bewegungsmöglichkeiten in der Zeit? Mit welchen Methoden wird die Zeit gemessen? Mit dieser Sammlung von Vorträgen und Ansprachen begibt sich der Leser auf eine Entdeckungsreise zum Thema Zeit quer durch verschiedene Epochen und wissenschaftliche Disziplinen. Auch Fledermäuse finden neben verbogenen Uhren hier ihren Platz. Der Band umfasst 18 Beiträge von Wissenschaftlern und Künstlern aus den Bereichen Religion, Philosophie, Literatur-, Kultur- und Naturwissenschaft und Geschichte.

Zusätzliche Information

Autor/Herausgeber

,

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-95817-003-2

Auflage

1. Auflage, November 2015

Ausführung

kartoniert

Seitenanzahl/Umfang

340 Seiten

Verlag